Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

Mediathek - Themen:

sehens- & erlebenswertes

Theater im Zug

Die Amerikalinie macht Station in Stützerbach

Datum: 26.08.2022
Rubrik: sehenswertes

Ein reisender Theaterzug erzählt die Geschichte deutscher Auswanderer nach Amerika. In jedem Waggon erzählen Schauspieler eine anderes Schicksal. Eines ist das, des Glasbläsers Willi Geyer, der als junger Bursche seine Heimat verlässt und im boomenden Amerika sein Glück sucht und findet. Gestartet ist er am Bahnhof Stützerbach, eben an jenem Ort, an dem der Zug heute Station macht.

Weitere Beiträge aus dieser Rubrik

21.09.2022

Von der Lütsche an die Laucha

Wer möchte, der findet auch im Thüringer Wald Möglichkeiten zum Trendsport StandUp Paddling und die... [zum Beitrag]

08.09.2022

Bummeln, unterhalten und genießen

Eigentlich als Verkaufs- und Informationsbörse gestartet, bieten die Meininger Parkwelten ein immer... [zum Beitrag]

31.08.2022

Nach altem Brauch

Ein prächtiger Rothirsch musste in den Jagdgefilden unweit der Ebertswiese sein Leben lassen, um zum... [zum Beitrag]

24.08.2022

Highlight auf Highlight

Nicht nur das Festzelt bietet in der Woche des Vogelschießens ein täglich wechselndes Programm. Die... [zum Beitrag]

23.08.2022

Italien auf dem Rudolstädter...

Zum Schausteller muss man vielleicht auch geboren sein. So wie der in Rudolstadt auf die Welt gekommene... [zum Beitrag]

23.08.2022

Zum 300. Mal

Kaum zu glauben, aber nach 2 Jähriger Pause präsentiert sich das Rudolstädter Vogelschießen mit... [zum Beitrag]

19.08.2022

Im Reich der Werraquellen

Wer eine reizvolle Mountainbike-Tour über Stock und Stein unter die Räder nehmen will, folgt der... [zum Beitrag]

14.07.2022

Musik auf 4 Bühnen

Lange haben die Salzunger warten müssen, bis endlich wieder in der ganzen Stadt gemeinsam gefeiert werden... [zum Beitrag]