Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

Mediathek - Themen:

politisches & wirtschaftliches

Bericht aus Erfurt - Ausgabe vom 13.07.2021

Thüringer Landespolitik aktuell

Datum: 16.07.2021
Rubrik: politisches

Wird der Landtag nun aufgelöst oder nicht? Die Fraktionsvorsitzenden positionieren sich dazu. Der Poker um Untersuchungsausschüsse und die Auflösung des Knotens um die gemeinsame mitteldeutsche Schlösserstiftung und das damit verbundene Millionenpaket aus Berlin sind die weiteren dominierenden Themen des Plenums zu Monatsbeginn.

Weitere Beiträge aus dieser Rubrik

18.07.2021

Halt auf freier Strecke?

Ab 2023 werden über die ICE-Neubaustrecke auch Regionalexpresszüge von Coburg nach Erfurt und umgekehrt... [zum Beitrag]

08.07.2021

"Finito" am Kronacher Teich

Mit dem Aufsichtsratsbeschluss der Medinos Immobilien GmbH, den Neubau aufzugeben, den Altbau nicht zu... [zum Beitrag]

04.07.2021

Der Rathauskurier vom 29.06.2021

Die Übergabe des neuen Allwetterplatzes zu einem Zeitpunkt, der den Vereinen nun auch wieder dessen aktive... [zum Beitrag]

26.06.2021

Die besten Ausbilder

Traditionell ehrt die Handwerkskammer Südthüringen alljährlich diejenigen unter ihren... [zum Beitrag]

23.06.2021

Willkommen in der Gigabit-Welt

Wird Ilmenau zum Internetleuchtturm in Thüringen oder gar in ganz Deutschland? Zumindest was Bandbreite... [zum Beitrag]

15.06.2021

Bericht aus Erfurt - Ausgabe Juni 2021

Wie steht es um die Umsetzung des Digitalpakts im Freistaat? Welche Themen dominieren das Plenum Anfang... [zum Beitrag]

15.06.2021

Hochwasserschutz am Gebirgskamm

Seit vielen Jahren eine latente Gefahr und seit vielen Jahren in der Diskussion wird ein Problem nun auf... [zum Beitrag]

09.06.2021

Ausbau oder Erschließung?

Eigentlich, so schien es, ist die Beteiligung von Anliegern beim Ausbau kommunaler Straßen passè. Die... [zum Beitrag]