Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

Mediathek - Themen:

politisches & wirtschaftliches

Bewegendes Gedenken

Der Festakt der Landkreise Sonneberg und Coburg zum Jubiläum der Grenzöffnung

Datum: 19.12.2019
Rubrik: politisches

Dr. Bernhard Vogel und Dr. Günher Beckstein sind beide Ministerpräsidenten a.D.. Der eine durfte in Thüringen regieren, der andere in Bayern und Beide sind in Schalkau die Ehrengäste und Hauptredner des Festaktes, den die Nachbarlandkreise Coburg und Sonneberg im Gedenken an die Grenzöffnung vor 30 Jahren veranstalten.

Weitere Beiträge aus dieser Rubrik

30.03.2020

Der Rathauskurier vom 31.03.2020

Natürlich ist der Kampf gegen die weitere Verbreitung des Corona-Virus‘ auch in Schmalkalden das... [zum Beitrag]

24.03.2020

Im Krisenmodus

Drei Wochen nach dem ersten Zusammentreten des Krisenstabes wendet sich der Landrat des Landkreises... [zum Beitrag]

20.03.2020

Ansprache des Sonneberger...

Nachdem am 20. März auch in der Stadt Sonneberg die erste Infektion mit dem Corona-Virus bestätigt wird,... [zum Beitrag]

03.03.2020

Gerüchteküche Stadttheater

Zu Sachthemen fallen die Antworten der Kandidaten für das Bürgermeisteramt teilweise unpräzise bis... [zum Beitrag]

01.03.2020

Der Rathauskurier vom 25.02.2020

Bad Salzungen rüstet sich für eine Großbaustelle. Das Gradierwerk muss dringend saniert werden. Dazu... [zum Beitrag]

20.02.2020

Gegen 5G

Die Bürgerinitiative "Schmalkalden" sieht Gefahren beim Ausbau der Mobilfunknetze auf den neuen Standard... [zum Beitrag]

31.01.2020

Regionalmarketing

Die Region Coburg.Rennsteig hat 2020 unterstützt durch Fördergelder des Bundes die einmalige Gelegenheit... [zum Beitrag]

22.01.2020

Zweimal CDU

Weil ihr langjähriger Bürgermeister im Oktober in den Landtag gewählt wurde, haben die Bürger von Geisa zu... [zum Beitrag]