Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

Mediathek - SRF Meldungen:

Hippokrates

Hippokrates vom 09.01.2018

Blutungen des unteren Magen-Darmtraktes

Datum: 11.01.2018
Rubrik: Hippokrates

Blutungen im unteren Magen-Darmbereich können vielfältige Ursachen haben und auch sehr unterschiedlich stark ausfallen. Ernst zu nehmen sind sie allemal und es empfiehlt sich eine notärztliche Beahndlung. Dr. med. Martin Wernicke, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I am Klinikum Bad Salzungen berichtet, wie die Blutungen dann lokalisiert und behandelt werden.

Weitere Beiträge aus dieser Rubrik

11.01.2019

Hippokrates vom 08.01.2019

Wie das Burnout-Syndrom als solches diagnostiziert und wie Betroffenen auch mit stationärer Behandlung... [zum Beitrag]

11.12.2018

Hippokrates vom 11.12.2018

Je früher ein Herzinfarkt als solcher erkannt und notärztlich behandelt wird, um so größer die... [zum Beitrag]

14.10.2018

Hippokrates vom 09.10.2018

Über einem umfangreichen Erfahrungsbericht wird das eigene Erleben bei einer durch ADHS beförderten... [zum Beitrag]

19.08.2018

Hippokrates vom 07.08.2018

Depressionen können sich ganz unterschiedlich bemerkbar machenund auch vielfältige Ursachen haben. Ohne... [zum Beitrag]

20.06.2018

Hippokrates vom 19.06.2018

Mandelentzündungen sind besonders im Kinderalter recht häufig. Oftmals müssen sie dann operativ entfernt... [zum Beitrag]

16.05.2018

Hippokrates vom 15.05.2018

Wann spricht man von einem Reizdarm? Welche Auswirkungen kann ein gereizter Darm haben? Wie komplex ist... [zum Beitrag]

23.11.2017

Hippokrates vom 21.11.2017

Blutungen des oberen Magen-Darmbereiches können verschiedene Ursachen haben und sich auch unterschiedlich... [zum Beitrag]

20.10.2017

Hippokrates vom 10.10.2017

Was tun bei chronischen Schmerzen? Wo sind die Quellen? Dr. med. Jörg Filitz, der Chefarzt der Klinik für... [zum Beitrag]