Regionale Nachrichten Sonneberg

, 16.01.2018 | 08:35 Uhr
politisches

politisches

Wasserschaden?
Seit der Instandsetzung des Weges an ihrem Grundstück in Floh-Seligenthal läuft einer Anwohnerin bei Starkregen regelmäßig ein Sturzbach in den Garten und überflutet das Gewächshaus. Aber jegliche Beschwerden bis hin zum Petitionsauschuss des Landtages blieben bisher ungehört ...  mehr
30.10.2016
Widerstand
Plötzlich plant der Netzbetreiber Tennet den sogenannten Südlink über Stromtrassen durch Werratal und Rhön auf Thüringer Seite zu realisieren. Dagegen formiert sich sofort nach Bekanntwerden eine Bürgerinitiative, die auch von den Bürgermeistern der betroffenen Gemeinden und vom ...  mehr
27.10.2016
Radioaktiv? Oder doch nicht?
In Schweina soll ein Altindustriestandort saniert werden. Soweit so gut. Wäre da nicht die Gefahr, die von radioaktiven Rückständen ausgehen könnte. Die Bürger sind beunruhigt und nehmen teilweise sogar eigene Messungen vor, mit denen sie die Angaben der Behörden zumindest ...  mehr
5.10.2016
Rettung in Sicht?
  Die Stadt Lauscha kann sich ihr eigentlich recht neues Schwimmbad schon seit Jahren nicht mehr leisten. 2016 hat man gar erst gar nicht mehr aufgemacht. Zu groß ist die Differenz zwischen Ausgaben und möglichen einnahmen. Jetzt diskutieren Lauschaer Bürger neue Möglichkeiten, ...  mehr
2.09.2016
Kritik Berechtigt?
Die Meininger Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende am Flutgraben ist durch Verteter des Flüchtlingsrates als schäbig und menschenunwürdig bezeichnet worden. Der Landrat hat kein Verständnis für diese Kritik, weist diese ausdrücklich zurück und mehr noch, er verweist auf die ...  mehr
25.08.2016
Schützenhilfe
Der Erfurter Oberbürgermeister und SPD-Landesvorsitzende stärkt der Sonneberger Kandidatin seiner Partei für das Bürgermeisteramt in den letzten Wahlkampftagen mit seiner Erfahrung den Rücken. In einem Pressegespräch erläutern beide zusammen mit Uwe Höhn die wichtigsten ...  mehr
12.08.2016
Einträge Gesamt: 242
<< < 5 6 7 8 9 > >>